System herunterfahren / Energie sparen

Die Aufgabe Energie sparen/Aufwachen erlaubt es Ihnen, zu einem bestimmten Zeitpunkt den Computer, auf dem der CONFIRE SHOWTIME PLAYER ein Projekt ausführt, kontrolliert herunterzufahren. Optional können Sie den Computer konfigurieren, zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder hochzufahren. Ein typischer Anwendungsfall handelt sich um einen einzigen Showcase mit einer Betriebszeit (bespielsweise Montag bis Samstag 7 Uhr - 20 Uhr). Außerhalb dieser Betriebszeit soll das Public Display ausgeschaltet werden.

Hier zeigen wir Ihnen wie Sie das Starten eines Showcases zusammen mit dem Ein- und Ausschalten Ihres Public Displays automatisieren lassen können. Betrachten wir die o.g. Betriebszeit Montag bis Samstag 7 Uhr - 20 Uhr und stellen dazu einen Giada Rechner und NEC P553 ein. Im Grunde genommen wird der Rechner per SHOWTIME Zeitplan heruntergefahren. Wenn anschließend kein Bildsignal vom Rechner anliegt, wechselt der Bildschirm in den Energiesparmodus.

Zeitplan im Designer erstellen

Um mit Zeitplänen arbeiten zu können, müssen Sie in der linken Navigationsleiste des Designers auf Zeitpläne klicken.

Die Zeitpläne-Ansicht im Designer
Die Zeitpläne-Ansicht im Designer

Zuallererst erstellen Sie einen neuen Zeitplan:

  1. Klicken Sie Zeitplan oben links. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  2. Vergeben Sie einen Namen für Ihren neuen Zeitplan z.B. 'Mein Zeitplan' und bestätigen Sie mit OK.

Nun erstellen Sie vier Aufgaben wie unten abgebildet:

Aufgabe 1: Showcase starten

  1. Klicken Sie auf Aufgabe > Showcase starten. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  2. Vergeben Sie einen Namen für die Aufgabe z.B. Showcase starten.

  3. Wählen Sie den gewünschten Showcase aus und bestätigen Sie mit OK.

Aufgabe 2: Herunterfahren (Mo bis Fr Abend)

  1. Klicken Sie auf Aufgabe > Energie sparen / Aufwachen. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  2. Vergeben Sie einen Namen für die Aufgabe z.B. Herunterfahren (Mo bis Fr Abend) und bestätigen Sie mit OK.

  • Unter Startparameter der Aufgabe wählen Sie folgende Optionen aus:

Aufgabe 3: Energie sparen (Sa bis Mo)

  1. Klicken Sie auf Aufgabe > Energie sparen / Aufwachen. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  2. Vergeben Sie einen Namen für die Aufgabe z.B. Energie sparen (Sa bis Mo).

  3. Bearbeiten Sie den Auslöser. Wichtig sind folgende Zeiteinstellungen:

  • Bestätigen Sie beide Dialogfenster mit OK.

  • Unter Startparameter der Aufgabe wählen Sie folgende Optionen aus:

Aufgabe 4: Herunterfahren (Mo früh)

  1. Klicken Sie auf Aufgabe > Energie sparen / Aufwachen. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  2. Vergeben Sie einen Namen für die Aufgabe z.B. Herunterfahren (Mo früh).

  3. Bearbeiten Sie den Auslöser. Wichtig sind folgende Zeiteinstellungen:

  • Bestätigen Sie beide Dialogfenster mit OK.

  • Unter Startparameter der Aufgabe wählen Sie folgende Optionen aus:

Aufwecken im BIOS einstellen

Unter der Option Wake system from RTC im BIOS kann man eine Uhrzeit einstellen, zu der, das System täglich hochgefahren wird d.h. 7 Uhr.

Diese Option befindet sich in der Regel unter der Registerkarte Advanced und Wake system from RTC Ihres Rechners.

Die meisten modernen Computer unterstützen einen Zeitgeber. Unsere Industriecomputer unterstützen dies auch. Falls Ihr Computer die notwendige Fähigkeit nicht besitzt, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir unterstützen Sie gerne beim Kauf eines Industriecomputers.

Energiesparmodus am Bildschirm einstellen

Die meisten Monitore wechseln automatisch in den Energiesparmodus und kehren zurück in den Normalmodus, sobald wieder ein Signal anliegt, ohne den Modus aktivieren zu müssen.

Bei Bildschirmen von NEC stellen Sie sich sicher, dass Sie unsere empfohlene Einstellungen für die P/V/X-Series (z.B. P553/V463/X551S) und E-Series (z.B. E506) beachtet haben.

Den Zeitplan im Player auswählen

  1. Im Player klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Projekte, falls Sie die Ansicht Projekte nicht sehen.

  2. Markieren Sie nun das gewünschte Projekt und klicken Sie auf Ausführen. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  3. Wählen Sie den gewünschten Zeitplan aus und bestätigen Sie mit Übernehmen.

Autostart im Player einstellen

Damit der Player das Projekt nach dem Neustart automatisch startet:

  1. Im Player klicken Sie auf Umgebung > Autostart-Einstellungen. Ein Dialogfenster öffnet sich.

  2. Unter Projekt automatisch ausführen wählen Sie Ihr Projekt aus und bestätigen Sie mit OK:

results matching ""

    No results matching ""