Automatische Anmeldung

Es ist eine häufige Nachfrage, dass der Windows-PC des E-Boards sich Abends automatisch herunterfährt und Morgens hochfährt. Bei einer Domäne und Kennwort geschützten lokalen Windows-Accounts muss ein Benutzername und ein Kennwort beim Startup eingegeben werden.

Microsoft Autologon erlaubt Ihnen die Zugangsdaten eines belibigen Windows-Accounts (Lokal oder Domäne) zum automatischen Anmelden zu bestimmen. Daten werden in der Windows-Registierung verschüsselt, um den angegebenen Benutzer anzumelden.

Die Bedienung von Autologon ist ganz einfach:

  • Führen Sie die autologon.exe aus

  • Füllen Sie das Dialogfenster aus. Befindet sich der Computer in einer Domäne geben Sie den Namen der Domäne im Feld Domain ein. Wenn es sich um einen lokalen Windows-Account handelt, geben Sie den Computernamen auch im Feld Domain ein.

  • Um Auto-Logon zu deaktivieren wählen Sie Disable.

results matching ""

    No results matching ""